HomeAusstellungenPiano SoloÜber unsAnfahrtArchivImpressumDatenschutz
Kunstverein Südsauerland
Piano Solo

   
PIANO SOLO 2021
in der Stadthalle Olpe


Freitag, 10.September 2021, 20 Uhr
Aaron Pilsan

Freitag, 17. September 2021, 20 Uhr
Tamar Beraia

Freitag, 8. Oktober 2021, 20 Uhr
Robert Neumann

Freitag, 29. Oktober 2021, 20 Uhr
Willim Youn

Sonntag, 7. November 2021, 17 Uhr
Kit Armstrong

Freitag, 12. November 2021, 19 Uhr
Martin Helmchen
WICHTIG: Corona Hygieneregeln

WICHTIG: Platz-Nummer Nachweis - Konzertabend

WICHTIG: Platz-Nummer Nachweis - Eigenbeleg

19. Corona E-Mail vom 11. November 2021

Informationen zu PIANO SOLO 2022

   
Pilsan

Aaron Pilsan

Freitag, 10. September 2021,
20 Uhr
Stadthalle Olpe


Aaron Pilsan, * 1995 im österreichischen Dornbirn, Studium bei K. H. Kämmerling am Mozarteum Salzburg und a. d. Hochsch. für Musik, Hannover, ferner Meisterkurse bei András Schiff und Alfred Brendel. Er ist Gast bei internat. Festspielen und spielt in berühmten Konzertsälen: Concertgebouw Amsterdam, Philharmonien Berlin, Köln, Paris, Wiener Konzerthaus. In Olpe zeigte er 2016 seine souveräne technische Meisterschaft und hohe künstlerische Gestaltungskraft.

Foto: ©
Philipp Weber 

Programm

Franz Schubert (1797-1828)
Sonate a-moll D 784

George Enescu (1881-1955)
Rumänische Rhapsodie Nr. 1 (Fass. für Klavier)

Robert Schumann (1810-1856)
Arabeske op. 18
Symphonische Etüden op. 13 (Fassung 1837)

Kartenbestellungen siehe hier

WICHTIG: Corona Hygieneregeln

WICHTIG: Platz-Nummer Nachweis

WICHTIG - siehe auch
14. Corona E-Mail vom 6. September 2021

 

 

Rezension "Grosse Spielfreude am Klavier"
WP 13. September 2021
 
Beraia Tamar Beraia

Freitag, 17. September 2021,
20 Uhr
Stadthalle Olpe


Tamar Beraia, *1987 in Tiflis, Georgien, wurde 2009 in Tiflis und 2012 in Luzern mit Meister-Diplom ausgezeichnet. Beim Santander International Piano Wettbewerb 2012 gewann sie die Bronzemedaille und den Publikumspreis. Beraia ist eine charismatische Künstlerin, deren luzide Vortragsweise eine musikalische Innigkeit mit virtuoser Gestaltungskraft vereinigt. Tamar Beraia lebt in Bern (Schweiz). Nach ihren Gastspielen 2013 und 2015 in Olpe erntete sie für ihre berührende Sensibilität begeisterten Beifall. Ein neues ausgewogenes Klangerlebnis erwartet das Olper Publikum.

Foto: © Julia Wesely
Programm

Jean Philippe Rameau,
aus Nouvelles Suites: La Poule und Les Sauvages

Jean Philippe Rameau,
aus Pièces de Clavecin: Le Rappel des Oiseaux und

Les Tendres Plaintes
 

Johann Sebastian Bach,
Englische Suite Nr. 3 g-moll BWV 808
 

Joseph Haydn,
Sonate Nr. 62, Hob. XVI:52 (1794)

Ludwig van Beethoven,
7 Bagatellen op. 33 (1802)



Kartenbestellungen siehe hier

Rezension "Tamar Beraia begeistert in Olpe"
WP 20. September 2021
 
Neumann

Robert Neumann

Freitag, 8. Oktober 2021,
20 Uhr
Stadthalle Olpe
Sdthalle Olpe

Robert Neumann (* 2001) Mit elf Jahren Jungstudent und mit fünfzehn Student an der Musikhochschule Freiburg. Gewinner und Preisträger zahlreicher nation. und internation. Wettbewerbe. 2017 ausgezeichnet mit dem International Classical Music Discovery Award. 2018 gewählt zum "SWR2 New Talent" mit drei Jahren Förderung durch Konzerte, Studioproduktionen und Festivalteilnahme. Gefördert auch von der Mozart Gesellschaft Dortmund und als Stipendiat der Internationalen Musikakademie Liechtenstein. Mit 17 komponierte er die Sonate Leviathan op. 15.
Foto: © Marco Borggreve
Programm

Sergei Rachmaninoff (1873-1943)
Variat. über ein Thema von Corelli op.42

Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788)
Fantasia fis-moll Wq 80

Frédéric Chopin (1810-1849)
Fantasie f-moll op. 49 – Tempo di marcia: Grave
Tarantelle As-Dur op. 43 – Presto
Berceuse Des-Dur op. 57 – Andante
Barcarolle Fis-Dur op. 60 – Allegretto



Kartenbestellungen siehe hier



Rezension "Viel Beifall in Olpe für jungen Künstler" WP 11. Oktober 2021  
Youn William Youn

Freitag, 29. Oktober 2021,
20 Uhr
Stadthalle Olpe


William Youn * 1982 in Seoul, lebt nach Studienjahren in Boston und Hannover in München. Geprägt haben ihn Karl-Heinz Kämmerling, Dmitri Bashkirov und Menahem Pressler. Nach jüngsten Konzerten im Wiener Konzerthaus, der Elbphilharmonie Hamburg und der Berliner Philharmonie gibt William Youn mit seinem romantischen Klavierton sein Debut in Olpe.
2020 erschien die Doppel-CD mit Klaviersonaten von Franz Schubert, das den Beginn der Gesamteinspielung der Klaviersonaten Schuberts für Sony Classical markiert.


Foto: © Irène Zandel
Programm

Franz Schubert
Sonate A-Dur D 664

Clara Schumann / Franz Liszt
Lieder S 569, Nr. 9 und S 569, Nr. 10

Franz Schubert / Franz Liszt
Lieder S 558, Nr. 2 und S 560, Nr. 7

Franz Liszt
Soirées de Vienne S 427 Nr. 6
nach F. Schubert D 969/9-10; D 779

Franz Schubert
Sonate A-Dur D 959


Kartenbestellungen siehe hier

17. Corona E-Mail vom 22. Oktober 2021
Rezension "Schuberts Kompositionen herausragend interpretiert"
WP 11. Novenber 2021
 
 Armstrong Kit Armstrong

Sonntag, 7. November 2021,
17 Uhr !
Stadthalle Olpe


Kit Armstrongs Werk Un fil d’oubli (2019, eine Erstaufführung für Olpe, ist inspiriert von den 5 Takten eines Sarabande -Fragments aus Mozarts Suite KV 399. Bei seinen Auftritten auf allen Kontinenten wird Kit Armstrong gewürdigt für seine faszinierende Klavierkunst. Seit seinem ersten Piano Solo-Konzert 2010 mit 18 Jahren kommt der englisch-taiwanesische Weltbürger alle Jahre wieder als Freund ins Olper Kreishaus, wo treue Anhänger seine Anschlagskultur mit ihrer kristallinen Klarheit und souveränen Gestaltungsvielfalt feiern.

Foto: © Neda Navaee
Programm

François Couperin,
Premier Concert Royal /6 Stücke aus: Pièces de clavecin

Johannes Brahms,
Drei Intermezzi für Klavier op. 117

Georg Fried. Händel,
Suite Nr. 5/IV "The Harmonious Blacksmith" HWV 430
 
Mozart KV 399 - Kit Armstrong (*1992)
Un fil d’oubli (2019)
 
Wolfgang Amadeus Mozart,
dreistimmige Fugen KV 404a


Kartenbestellungen siehe hier

18. Corona E-Mail vom 1. November 2021


Rezension "Stürmischer Beifall für Kit Armstrong
in Olpe"
WP 09.11.2021
 
Helmchen

Martin Helmchen

Freitag, 12. November 2021,
19 Uhr !

Stadthalle Olpe

Martin Helmchen (* 1982) gewann 2001 den „Concours Clara Haskil“. Seitdem ist er auf den wichtigsten Konzertbühnen weltweit zuhause und spielt Rezitals, Kammermusik und als Solist mit Orchestern. Originalität und Klangsensibilität zeichnen seine Interpretationen aus. Der sympathische Künstler ist nach 2003 und 2008 erneut willkommen bei Piano Solo in Olpe. „Kein Zuviel und kein Zuwenig in seinem trans-parenten Spiel, Kontrolle & impro-visatorische Freiheit sind stets in perfekter Balance.“ (Der Bund, 2019)
 Foto: © Giorgia Bertazzi

Programm

Johann Sebastian Bach,
Sechs Partiten für Klavier BWV 825 – 830
Partita I B-Dur – Partita II c-moll – Partita III a-moll – Partita IV D-Dur – Partita V G-Dur – Partita VI e-moll

 

Kartenbestellungen siehe hier

19. Corona E-Mail vom 11. November 2021


Rezension "Hochvirtuose Interpretation gelingt außerordentlich gut"   WP 16.11.2021
     
Piano Solo Jahresprogramm 2021

Piano Solo im Jahres-Abonnement
Der Kunstverein Südsauerland veranstaltet seit 1994 diese erfolgreiche Konzertreihe PIANO SOLO mit Pianisten von Weltruf.

ABO- und Einzelkarten-Verkauf
(auch als Geschenk)
Wegen der Corona-Regel (Abstand halten) ist der Vorverkauf nur per E-Mail
info@kunstverein-suedsauerland.de
mit Angabe von Namen, Adresse und Telefon Nr. möglich.
 
Bitte überweisen Sie die Kartenpreise (siehe rechts) an den Empfänger:
Kunstverein Südsauerland
IBAN: DE08 4625 0049 0000 0468 88
Verwendungszweck:
Pianisten-Name - Konzertdatum


Ihre Buchung wird nach Zahlungseingang mit Namen und Anschrift in einer Anwesenheitsliste (Regel der Rückverfolgbarkeit) eingetragen. Am Konzertabend wird Ihr Buchungs-Name am Eingang mit der Liste abgeglichen – damit haben Sie Einlaß.


info@kunstverein-suedsauerland.de

Abonnement & Konzertkarten

ABOs & Karten 2021
ABO N Normalpreis: 90 €
ABO M Mitglieder: 72 €
ABO S Schüler/Stud.: 30 €
ABO als Geschenk: 90 €

Konzert-Einzelkarten 2021
N = Normalpreis: 20 €
M = Mitglieder: 15 €
S = Schüler/Studenten: 6 €

WICHTIG
Infos zur Kartenbestellung

www.kunstverein-suedsauerland.de

Download ABO-Bestellung 2021

Download Beitrittserklärung
Hinweise

Ein Abonnement ist bei Verhinderung an Verwandte, Freunde und Bekannte übertragbar. Pro Einzel-mitgliedschaft (21 €) im Kunstverein kann ein Abo, pro Familienmitgliedschaft (31 €) können zwei ABOs ermäßigt erworben werden. Zusätzliche Einzelkarten werden zum Normalpreis berechnet. Ein ABO bietet eine erhebliche Ermäßigung auf die Einzelkarten-Preise; die Wartezeit an der Abendkasse entfällt. ABO-Bestellung und Kauf für 2020:
ab sofort per Email:
info@kunstverein-suedsauerland.de


WICHTIG: Corona Hygieneregeln

Hinweis: Änderungen, insbesondere Programm-Umstellungen, sind vorbehalten!